Ledermanufaktur – Alexander von Bronewski

Alexander von Bronewski Ledermanufaktur - Lindau Bodensee Handgenähtes Lederhandwerk Bayern Halbmondmesser Ledermanufaktur von Hand genäht mit der Ahle und einer Sattlernaht

Alexander von Bronewski schafft Werke von zeitloser Eleganz und kompromissloser Authentizität. Produkte, die ihren Ursprung in meinem persönlichen Anspruch an Ästhetik, Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit finden. Manufaktur-Stücke, die sowohl eine Geschichte haben als auch eine schreiben.

Zeit und Fingerspitzengefühl in der Auswahl meiner Werkstoffe, mehr als 10 Stunden reine Handarbeit, über 500 akribisch ausgeführte Sattlerstiche, schlichtes Design, das die Hauptrolle dem für meine Produkte charakteristischen Chestnut-Leder überlässt und meine ungebrochene Leidenschaft für die Handwerkskunst, verleihen jedem meiner Werke eine unverwechselbare Seele.

Ein Lieblingsstück, das dem Lebensgefühl meiner anspruchsvollen Kundschaft gerecht wird, entsteht erst dann wenn Rohstoff, Design und Handwerk zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen. Das – und niemals vorher – ist der magische Moment, wenn ein Stück meinen Werkraum verlässt und ich stolz die Garantie für mein Produkt übernehme.

Feinstes Rindsleder aus der Toskana, Deutschland oder England, seit Generationen in Familienbetrieben pflanzlich gegerbt. Zwirne von höchster Qualität, hochwertige Beschläge aus Messing und Stahl und schließlich von eigener Hand, mit der Ahle gestochene Sattlernähte.

Meine Inspiration ziehe ich aus „Meisterstücken“. Alten Post- und Armeetaschen, Zügel und Zaumzeug, gefertigt ihre Alltagstauglichkeit und Verlässlichkeit durch jahrzehntelange Benutzung unter Beweis zu stellen – geschaffen, die Zeit zu überdauern.

Einige Stücke meiner Kollektion tragen die Namen ihrer Erstkäufer, andere wurden von ihren Namensgebern inspiriert. In meiner Werkstatt werden sie in Design und Funktionalität perfektioniert und vereinen Geschichte und zeitlose Eleganz in sich.

Mein Echtheits-Zertifikat steht daher für ein Versprechen und beinhaltet das Angebot, jedes AvB-Stück im Abstand von fünf Jahren an den Ort seines Entstehens zurückzuschicken. Dann ist es Zeit, das Leder zu nähren, den Faden zu prüfen und jede Einzelheit sorgsam zu inspizieren.